Andachten für Zuhause


Weihnachtsgottesdienst 2020 

Unser Online-Gottesdienst für alle, die nicht an den Gottesdiensten teilnehmen konnten, und für die, die gerne Bilder aus der evangelischen Kirche Saarlouis sehen. 

 Mitglieder der Evangelischen Kantorei Saarlouis singen Weihnachtslieder, Joachim Fontaine spielt die Orgel und zu hören und zu sehen sind die beiden Pfarrer der Gemeinde.



Weihnachten ist ein Fest, das davon lebt, dass man sich in eine bekannte und sichere Tradition geborgen hineinbegeben kann, so wie man sich geborgen in eine warme Decke kuschelt.

Jedes Jahr der Schmuck, jedes Jahr das traditionelle Weihnachtsessen, jedes Jahr die bekannten Lieder, jedes Jahr der Weihnachtsgottesdienst. Das ist altbekannt, das ist sicher. Und doch: In diesem Jahr ist es anders. Vielleicht mag man es gar nicht mehr hören, dieses: Dieses Jahr ist alles anders. Ja, dieses Jahr ist wirklich einiges anders: Wir sind weniger Menschen in den Kirchen, wir dürfen nicht singen, wir müssen Abstand bewahren, dürfen uns nicht in den Arm nehmen, müssen eine Maske tragen. Wahrscheinlich ist auch zuhause einiges anders ...

Und dennoch, was gleichbleibt, sind die Geschichten und die Botschaft von Heiligabend und Weihnachten. Und diese Geschichten, und diese Botschaft sind es, die viele Menschen über viele Jahrhunderte gerade in dunklen Jahren Trost und Hoffnung gegeben haben, in Situationen von Gefahr, Krieg, Bedrohung oder Trauer.

Und so mag vieles heute anders sein, unsere Hoffnung bleibt die gleiche.

Frohe Weihnachten.


Gebet im Advent


Andachten im Tageslauf


Wir laden Sie herzlich ein, täglich morgens ums 9 Uhr und abends um 21 Uhr gemeinsam mit uns ins Gebet zu gehen. Dazu finden Sie zwei Vorschläge für den Ablauf einer Andacht, die Sie zuhause allein oder mit Ihrer Familie durchführen können. Im Gebet sind wir verbunden.

Gott. Ich bin hier.
Und du bist hier.
Ich bete zu dir.
Und weiß: ich bin verbunden.
Mit Dir.
Mit anderen, die zu Dir beten.
Ich bin hier.
Und Du bist hier.
Das genügt.
Amen.


Andacht am Morgen


Anzünden einer Kerze

Gebet:

Beim aufgehenden Morgenlicht preisen wir dich, unser Gott,
denn du bist der Erlöser der ganzen Schöpfung.
Schenk uns in deiner Barmherzigkeit einen Tag,
erfüllt mit deinem Frieden.
Vergib uns unsere Schuld.
Lass unsere Hoffnung nicht scheitern.
Verbirg dich nicht vor uns.
In deiner sorgenden Liebe trägst du uns;
lass nicht ab von uns.
Du allein kennst unsere Schwäche.
O Gott, verlass uns nicht. Amen.

Biblische Lesung

Vater Unser


Gebet:

Schöpfer des Lichts, Sonne meines Lebens,
ich danke dir für diesen neuen Tag.
Hilf mir, deinen Willen zu erkennen und zu tun

Gib mir die Kraft für die Aufgaben,
die mir gestellt sind.
Gib mir die Kraft für die Schritte,
die ich tun muss.
Gib mir Liebe zu den Menschen,
die mir begegnen.

Lass mich erfahren, dass du mir nahe bist in allem,
was heute geschieht.

Amen.

Stille

Andacht am Abend


Anzünden einer Kerze

Gebet:

Diesen Tag haben wir von Gott empfangen.
Wir geben ihn Gott zurück mit allem,
was heute gewesen ist.

In der Stille:
Ich gehe den Tag in Gedanken noch einmal entlang: Welche Menschen sind mir heute begegnet, und wie bin ich ihnen begegnet? Mit wem habe ich heute geredet? An wen habe ich besonders gedacht?
Was hat mich heute gefreut? Worüber habe ich mich geärgert? Was habe ich versäumt? Was belastet mich noch? ...

Gott, du weißt, welche Menschen und Situationen in Gedanken und Worten jetzt an mir vorübergezogen sind. Ich bringe sie alle in meinem Dank und meiner Bitte vor dich. Und wo ich schuldig geworden bin in Gedanken, Worten und Taten, bitte ich dich: Vergib du mir Herr. Danke, dass deine Liebe größer ist als alles andere. Wandle in Segen, was heute hinter mir liegt. Amen

Biblische Lesung

Vater Unser


Gebet:

Unser Abendgebet steige auf zu dir, Herr,
und es senke sich auf uns herab dein Erbarmen.
Dein ist der Tag, und dein ist die Nacht.
Lass, wenn des Tages Schein vergeht,
das Licht deiner Wahrheit uns leuchten.
Geleite uns zur Ruhe der Nacht
und vollende an uns dein Werk in Ewigkeit. Amen.

Stille